Partner

Städtisches Klinikum Lüneburg gGmbH

Klinik für Urologie
Bögelstraße 1
21339 Lüneburg
Tel. 04131 77 2291
Webseite: https://www.klinikum-lueneburg.de/zentrum-interstitielle-zystitis-beckenschmerz/

Leitender Oberarzt: Dr. med. Björn Theodor Kaftan
Facharzt für Urologie, Koordinator des Zentrums für Interstitielle Zystitis und Beckenschmerz

Das Zentrum für Interstitielle Zystitis und Beckenschmerz des Klinikums Lüneburg wurde im Frühjahr 2018 als europaweit drittes Zentrum dieser Art vom ICA-Deutschland e. V., Förderverein für Interstitielle Zystitis zertifiziert. Interne und externe Kooperationspartner ermöglichen sowohl eine differenzierte Diagnostik als auch sämtliche in Frage kommenden Therapieformen. Als interdisziplinäre Einrichtungen widmen sie sich intensiv den Problemen des chronischen Blasen- und Harnröhrenschmerzes, des Beckenschmerzes und der Interstitiellen Zystitis. In enger Kooperation arbeiten dabei Experten der Fachgebiete Urologie, Gynäkologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Pathologie, Schmerztherapie, Neurologie, Ernährungsberatung, Psychosomatische Medizin und Physiotherapie zusammen, um die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.


DMSG Landesverband Logo

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Niedersachsen

Engelbosteler Damm 104
30167 Hannover
Tel (0511) 703338
Mobil (0151) 56 121 972
Fax (0511) 708981
E-Mail: info@dmsg-niedersachsen.de
Webseite: http://www.dmsg-niedersachsen.de

Nach neuesten Untersuchungen sind mehr als 250.000 Menschen in Deutschland an Multipler Sklerose (MS) erkrankt. Für sie und ihre Angehörigen bedeutet die Diagnose MS, sich auf ein Leben mit einer unheilbaren, in ihrem Verlauf nicht vorhersehbaren Erkrankung auseinandersetzen und arrangieren zu müssen. Genau hier setzt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Niedersachsen (DMSG) mit einem umfassenden Beratungs- und Unterstützungsangebot für die über 20.000 MS-Erkrankten in Niedersachsen an.

„Seit vielen Jahren arbeiten und schätzen wir die Zusammenarbeit mit Frau Dr. Goergens. Sie unterstützt den Landesverband kompetent in allen Fragen rund um die Ernährung und Multiple Sklerose durch Vorträge, Seminare, Kochkurse, telefonische Beratungen, Videosprechstunden und redaktionelle Beiträge. Ein umfangreiches und erfolgreiches Kooperationsprojekt ist das Kochbuch „Lieblingsküche“, das von MS-Betroffenen für Betroffene und alle, die Freude am Zubereiten und Essen & Trinken haben, entwickelt wurde und nun schon in 2. Auflage erschienen ist.“


Logo Kitaverband

Fachberatung Kindertagespflege

Bei der St. Johanniskirche 3
21335 Lüneburg
Tel. 04131-35513
Webseite: www.tmlg.de

Ansprechpartnerinnen:

Fachberaterinnen: Karla Erdmannsky-Licht und Anja Niedergesäß
Sachbearbeiterin: Dörte Gehrke

Das familiennahe Betreuungsangebot der Kindertagespflege ist ein wertvoller und unverzichtbarer Bestandteil der Kindertagesbetreuung. Die Fachberatung Kindertagespflege des ev.-luth. Kindertagesstättenverbandes ist ausgezeichnet mit dem Gütesiegel der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung. Sie ist Maßnahmeträger des Bundesverbandes für Kindertagespflege in Berlin und arbeitet in enger Kooperation mit der Hansestadt und dem Landkreis Lüneburg zusammen. Die Aufgaben umfassen die pädagogische, persönliche und rechtliche Beratung von aktiven Kindertagespflegepersonen und Interessierten an der Qualifizierung. Die Fachberatung Kindertagespflege organisiert und führt jährliche Fortbildungen, Fachtagungen und Vernetzungstreffen in der Region durch.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Frau Dr. Goergens seit vielen Jahren für die Grundqualifizierung und bei unseren jährlichen Fortbildungsangeboten für Kindertagespflegepersonen im Bereich der gesunden Ernährung kleiner Kinder aktiv beteiligt ist. Eine ausgewogene Ernährung im Kleinstkindalter spielt gerade auch bei der Betreuung in der Kindertagespflege eine große und wichtige Rolle.“

Kostenlose Erstinformationen zur Ernährungsberatung erhalten

Telefonat für ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Sie stimmen zu, indem Sie die Website weiter nutzen. Datenschutzerklärung